Sommerwasser

Processed with Rookie Cam

 

Ich bin immer total verliebt in den Sommer. Die Sonne scheint, die Blumen blühen und die leckeren Früchte kommen. An manchen Tagen ist die Hitze unerträglich. Und da gibt es nur eine Lösung: erfrischendes Zitronen-Minz Wasser mit Wassermelone.

Also auf den Garten etwas Minze pflücken und eine Zitrone stibitzen vom Bäumchen!

Processed with Rookie Cam

Frische Zitronen aus dem eigenen Garten schmecken mir viel besser als Zitronen aus dem Supermarkt. Die Schale ist dünner, der Geschmack ist herrlich intensiv und sauer macht eben lustig! Wenn man einen Garten hat, dann sind so ziemlich viele Dinge vom Vorteil, und darunter fällt auch, dass man alles Pflanzen kann worauf man Lust hat. Neben Blumen und Sträuchern blühen bei mir auch Kräuter, Gemüse und Obst.

Processed with Rookie Cam

Zutaten

  • 1 (Bio-) Zitrone
  • etwas frische Minze
  • Wassermelone
  • Eiswürfel
  • 1 l stilles Wasser

Zubereitung

  1. Die Zitrone gut waschen und in Scheiben schneiden
  2. Die Minze ebenfalls gut waschen und die Blätter am Stängel lassen
  3. Etwas von der Wassermelone in kleine Würfel schneiden
  4. Die Zitronenscheiben, die Minze und die Wassermelonenwürfel in eine Karaffe geben und mit kaltem, stillem Wasser auffüllen
  5. Eiswürfel zum Schluss vor dem Servieren hinzugeben, damit das Sommerwasser schön kühl bleibt

Processed with Rookie Cam

Das Wasser ist perfekt für warme, sonnige Tage.

Guten Durst!

Processed with Rookie Cam

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s